Persönlicher Jahresrückblick 2023

Persönlicher Jahresrückblick
Siggys persönlicher Jahresrückblick 2023

Warum ein persönlicher Jahresrückblick?

Bin ein Fan von persönlichen Jahresrückblicken. Sie sind ein wenig wie autobiografisches Schreiben und helfen beim Ordnen, Reflektieren und  Wertschätzen des eigenen Lebens.

Wie gehe ich das Ganze an?

Mir hilft es, das Jahr noch einmal durch bestimmte Filter Revue passieren zu lassen. Klassischerweise gehen viele die Reihenfolge der Monate durch. Ich mag`s lieber quick & dirty. Insofern habe ich mir folgende drei Kategorien ausgedacht:

  • Menschen
  • Orte
  • Situationen

Los geht`s mit dem persönlichen Jahresrückblick

  • Menschen: Family & Friends standen wie immer ganz oben auf meiner Liste der besonders schönen & kraftvollen Erinnerungen. Außerdem wurden 2023 Bekannte zu Freunden … Beglückend.
  • Orte: Überraschung. Eigentlich liebe ich den Süden. Im letzten Jahr habe ich jedoch meine Ader für den Norden (wieder)entdeckt. Die Aufenthalte in Edinburgh & Helsinki waren einfach wunderbar.
  • Situationen: Besonders eindrücklich waren für mich ein Netzwerktreffen im Mai, der Klimastreik im September und zwei Weihnachtsfeiern im Dezember.

Do look back!

Und bei Ihnen? Gab es bei Ihnen 2023 auch ein (oder gar mehrere) positive Highlights?

 

 

Mörderischer Advent

Jetzt im Advent haben die Mörderischen Schwestern meinen Krimi gleich zweimal gefeatured. Very nice. Vielen Dank dafür. Stolz und dankbar möchte ich die beiden Präsentation hier auf meinem Blog gerne mit Ihnen teilen.

Sigrun Dahmer Krimi Costa del Sol Mord
Sieht gut aus, oder?

Mörderischer Advent Nummer eins

Unter der Rubrik: “Neuerscheinung” posteten meine sisters in crime folgenden Beitrag in den Sozialen Medien:

Am 6. Oktober erschien der erste Teil der Andalusien-Reihe von Sigrun Dahmer. Er heißt “Mord an der Costa del Sol”.

Klappentext:

Ein spannender Kriminalfall, der bis zur letzten Seite in Atem hält …
Das ungleiche Kommissar-Duo Sandra und Javier ermittelt vor der einzigartigen Kulisse Andalusiens
Oberkommissarin Sandra König würde am liebsten nach Spanien reisen, um dort endlich mal wieder Urlaub zu machen. Doch wird sie nicht zum Entspannen an die Costa del Sol abgeordnet. Ein Teilnehmer einer deutschen Reisegruppe starb unter mysteriösen Umständen, alles deutet auf einen Mord hin. Sie wird dem Comisario Principal Javier Sánchez an die Seite gestellt, dem sie bei den Ermittlungen helfen soll. Allerdings gestaltet sich die Zusammenarbeit holprig, da Javier skeptisch gegenüber Sandras Ermittlungsmethoden ist. Als eine Teilnehmerin der Reisegruppe spurlos verschwindet, wird klar, dass Sandra und Javier an einem Strang ziehen müssen, um einen weiteren Mord zu verhindern …
Mehr über die Autorin findet ihr hier: https://www.sigrun-dahmer.de/
Foto: Homepage digital publishers

Mörderischer Advent Nummer zwei

Auch meine Video-Lesung der ersten Seiten meines Andalusien-Krimis wurde im Mörderischen Adventskalenter veröffentlicht. Neugierig geworden? Schaurig, spannenden Spaß beim Zuschauen & Zuhören.

https://stream.litera.tools/w/hjW5Sbm1wZoXBHmAq4Tm1T

Happy holidays und beste Buchstabensuppe auch für das nächste Jahr!

Vorgeschlagen für Krimipreis 2024

Sigrun Dahmer Krimipreis
Vorgeschlagen für Krimipreis

Advents-Überraschung: Vorgeschlagen für Krimipreis

Was für eine wunderbare Überraschung! Konnte es kaum glauben, als mein Verlag mich vor ein paar Tagen darüber informiert hat, dass er mein Krimidebüt für den Glauser Krimipreis 2024 vorgeschlagen hat. Doch was hat es mit besagtem Preis auf sich?

Glauser Krimipreis 2024

Der Glauser Krimipreis wurde nach dem Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser benannt. Man sagt, dass dieser Autor (1896-1938) als erster Krimis auf Deutsch verfasst habe.

Der Preis wird vom Syndikat (einer Autor*innengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur) für verschiedene Kategorien verliehen. Im Frühjahr 2024 findet die Bekanntgabe der Preisträger*innen während der CRIMINALE statt.

Gute Aussichten fürs Neue Jahr

Ich freue mich sehr über diese schönen Aussichten fürs kommende Jahr. Ab jetzt heißt es: Bitte Daumen drücken für meinen Andalusien Krimi! Hier der Klappentext des ersten Bands meiner Krimireihe: Mord an der Costa del Sol

 

Kommunikation & Einsamkeit

Sigrun Dahmer Blog
Only the lonely …

Kommunikation & Einsamkeit: Alle Jahre wieder

Dezember. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin dieses Jahr absolut süchtig nach Kerzen, Plätzchen und Co. Eigentlich eher untypisch für mich. Wenn ich mich so umhöre, scheint es vielen ähnlich zu gehen. Woran das liegt? „Kommunikation & Einsamkeit“ weiterlesen